Bläserflöhe Grein


Die Jungmusiker der Stadtkapelle Grein, welche bereits Unterricht am Schlagzeug oder an einem Holz- oder Blechblasinstrument nehmen, finden sich gerne in der Gruppe der "Bläserflöhe" zusammen.

Derzeit werden die "Bläserflöhe" unter der Leitung von Christine Wimmer-Windhager auf den Übertritt in die Stadtkapelle vorbereitet.

Alle 14 Tage wird hier bereits für erste Auftritte geprobt.

Somit ist auch der Applaus garantiert, wenn die Bläserflöhe beim Vereinskonzert der Stadtkapelle Grein oder beim Event "Jugend musiziert" in St. Nikola auftreten.

 

Für die ganz Kleinen gibt es auch Blockflötenunterricht in Kleingruppen.

Hier wird den Kindern das Notenlesen, Rhytmusgefühl und das Spielen in kleinen Gruppen nähergebracht, um den Einstieg in die Musikschule und später zu den Bläserflöhen zu erleichtern.

 

Weiters veranstaltet die Stadtkapelle Grein jedes Jahr einen Kindernachmittag um den Kindern einen ersten Kontakt mit einem Instrument zu ermöglichen.

Dabei werden die Instrumente zuerst vorgestellt und dann können sie auch gleich probiert werden.

Ein Spiel- und Bastelprogramm sowie eine kleine Jause machen den Kindernachmittag immer zu einer erlebnisreichen Freizeitgestaltung in den Sommerferien.

Der genaue Termin wird noch bekanntgeben und ist unter der Rubrik Termine zu finden.